Hallo ihr Lieben!
Heute stelle ich euch die aktuelle LE von alverde vor. Der Name Colourful Paradise lässt mich so ein bisschen an die LE von artdeco – Jungle Fever – denken. Was die LE beinhaltet und wie ich die Produkte so finde, lest ihr im folgenden Post!

So sieht der Aufsteller aus!

Fangen wir gleich mit dem Highlight an – dem riesen xxl Bronzer! Er hat ein wunderschönes Mosaik-Muster und ist etwas dunkel und hat goldenen Schimmer. Unten sehr ihr den Swatch. Die Konsistenz war seidig weich, er ließ sich super auftragen. Der Schimmer verschwand etwas auf der Haut….vielleicht zu dunkel für manche hellen Häutchen, aber für gebräunte und etwas dunklere Typen durchaus eine Empfehlung!

 

Weiter gehts mit den Lippenprodukten – hier gab es sowohl Lippenstifte als auch Lippglosse in drei verschiedenen Farben. Die Farben auf dem Pressefoto stimmen leider nicht ganz. Die Range besteht aus sommerlichen Pink- und Orangetönen. Mir gefiel der pinke am Besten, er durfte mit ins Körbchen. Anders als auf dem Pressefoto hatte meine Lippenstiftverpackung noch ein schönes Giraffenmuster aufgedruckt.

 

Meine Farbe heißt exotik pink und unten seht ihr noch ein bisschen das Muster…ist mir auch erst jetzt beim schreiben des Posts aufgefallen 🙂

 

Und das ist der Lippenstift getragen. Er hat eher ein sheeres Finish und ist nicht so stark pigmentiert, lässt sich aber aufbauen. Ich bevorzuge sowieso lieber nur einen Hauch Farbe und dafür ist er perfekt. Außerdem überraschte mich der leichte, fruchtige Geruch. Ich kaufe Naturkosmetik nur deswegen nicht so oft, weil ich den Geruch nicht mag. Für alle, denen es genauso geht, bei dieser LE könnt ihr dafür zuschlagen!

Die Lipglosse orientieren sich bei den Farben an den Lippenstiften. Es gibt ebenfalls einen pinken und zwei eher orangestichige Töne.

Schöne Farben, gute Deckkraft, leider sehr klebrig.

Wie ihr vermuten könnt, haben mich die Lidschatten am meisten interessiert. Leider wurde ich hier auch am meisten enttäuscht. Das Pressefoto versprach drei Quads mit sommerlichen, teils schon etwas herbstlichen Tönen. Mich haben eigentlich alle Farbzusammenstellungen angesprochen. Neben einer Farbe zum Highlighten und für die Lidfalte gab es jeweils noch eine neutrale und eine knallige Sommerfarbe.

Beim Swatchen waren leider alle drei sehr schwach auf der Brust und neben nennenswerten Farbunterschieden (ist irgendwie alles hell) gab es auch keine beachtliche Textur. Das stärkste Quad ist noch das mit dem fuchsia-gold-Tönen, die zwei anderen sind leider für die Tonne.
Alles sehr schwach, sehr glitzerig. Ich hab für meine Swatches unten 2-3x Farbe aufnehmen müssen. Ich verstehe auch nicht ganz, warum immer alles mit glitzer sein muss – im Sommer kann man doch so toll mit matten Tönen arbeiten. Glitzer kommt eh wieder für Weihnachten/Silvester…..na Gott sei Dank kommt das neue catrice Sortiment bald!

Für die Augen gab es neben den Lidschatten noch Mascara in blau und schwarz….

….und Kajalstifte in so einem pflaume-braun, gold und olive. Ich weiß ja nicht, was die Leute von alverde sich bei den Pressefotos gedacht haben, aber diese Farben gab es nicht (vielleicht noch das gold-ocker). Der blaue hätte mich echt interessiert. Wenigstens waren die Kajale ebenfalls mit dem hübschen Giraffenmuster bedruckt.

 

Nun zu dem letzten Produkt, den Cremeblushes. Keine schlechte Idee für den Sommer, mag ich immer lieber bei der Hitze als Puder. Die Farben auf dem Pressefoto stimmen wieder nicht richtig, die Blushes gingen mehr in die orange Richtung als die pinke.

Hier seht ihr die Swatches. Leider sehen die Farben eher bräunlich aus. Der Auftrag war schwierig, das Produkt fleckig und runter bekommen hab ich das auch nur sehr schwer. Von Verblenden konnt auch keine Rede sein, das Zeug klebte wie Kleister an meiner Haut. Leider ein Komplettausfall……

Fazit: schöne Idee, leider nicht gut umgesetzt – und damit meine ich nicht unbedingt die Produktauswahl, die ok ist, sondern die Qualität der Produkte. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, die Blushes haben mich echt geschockt! Mascara und Kajal hatte ich noch nie von alverde, deswegen möchte ich die aus meiner Bewertung heraus nehmen. Aber alle anderen Produktarten konnte ich schon einmal testen und muss sagen – das könnt ihr besser! Leute, die LE war leider ein ziemlicher Fail für mich. Der Bronzer und die Lippenstifte haben es noch etwas hoch gerissen, aber sonst war es enttäuschend. Schade.

Wie findet ihr die LE, habt ihr euch was geholt?