Hallo ihr Lieben!
Bald kommen von essence wieder zwei neue LE’s, die ich euch hier kurz vorstellen möchte. Beide Themen sind absolut sommerlich. Da frage ich mich, was dann im Sommer kommt? Herbst? Ich hätte nichts gegen mehr Frühling gehabt, aber ok 🙂

Die erste LE heißt Beach cruisers und erinnert an die Strandpromenaden in Miami oder LA. So ein leichtes Gefühl von Sommer, gemixt mit sportlicher Lässigkeit, viele Personen joggend oder auf Inlineskates oder mit Surfboards.

Folgende Produkte könnt ihr ab Mai in den Drogerien finden:
Die Wet’n dry Eyeshadows sagen es schon, man kann sie auch nass verwenden und so die Farben intensivieren. Es gibt sie in drei Nuancen: koralle, gelb und türkis. Leider gibt es bei den Aufstellern wieder mal keine Tester, so dass ich euch über die Qualität der Lidschatten nichts sagen kann.

Ebenfalls für die Augen sind die zwei wasserfesten Eyeliner in braun und türkis. Diese habe ich mir geholt und finde sie wirklich richtig schön! Kaufempfehlung!

Eine wasserfeste Mascara rundet das Augenmakeup ab und sorgt für Wimpernschwung auch beim baden. Naja, gibts ja sonst auch, ich weiß jetzt nicht, was daran besonders sein soll…

Für strahlende Lippen gibt es zwei Lipglosse in Tuben, in einer pinken und einer orange-koralligen Version.

Für eine sonnengeküssten Teint sorgt der Bronzer mit witzigem Palmenaufdruck. Er sieht auf dem Pressefoto extrem dunkel aus, da müsst ihr mal schauen, ob der zu euch passt.

Für die Wangen gibt es auch noch einen Blush mit ombre Farbverlauf, der ebenfalls auf dem Foto recht kräftig aussieht. So ein ähnliches Blush war mal in einer LE von..2012? Sieht aber generell dem Blush im Standardsortiment sehr ähnlich.

Für die Nägel hat die LE auch passende Nagellacke in petto, es gibt vier Nuancen abgestimmt auf die restlichen Produkte. Interessanter werden die Lacke alle durch den sparkling sand effect. Von den Nuancen interessiert mich am meisten das rosa und das türkis.

Zusätzlich könnt ihr ein Bodyspray kaufen, das wohl etwas erfrischen soll und mit Duft ist. Ist wohl eher ein Zwischending von Parfüm und Thermalwasser (wobei ich Thermalwasser bevorzuge, die anderen Sachen kleben mir zu arg)

Damit seid ihr für einen Tag am Strand Bestens ausgestattet! Euren nassen Badeanzug könnt ihr ganz praktisch in der kleinen Tasche hier verstauen.

———————————————————————————————————-

Die zweite LE, die essence im Mai rausbringen wird, ist die Viva brasil LE, die in noch knalligeren Farben daher kommt, wie die Beach cruisers.

Hier gibt es neben den Standard-Produkten Nagellack, Rouge und Lidschatten auch ein einige kleine Spielereien.
Den Anfang machen hier wieder die Lidschatten in drei knalligen Farben: pink, lila und grün. Sie haben eine tolle Prägung im Blüten-Blatt-Muster.

Passend dazu gibt es zwei Blushs, ebenfalls mit Prägung in pink und einem extremen rot. Hier scheint die Prägung aus verschiedenen Schriftzeichen zu bestehen. Ich habe mir hier das pinke Blush gekauft.

Etwas unspannend sind die Lippenprodukte, hier gibt es zwei Labellos mit verschiedenen Farbringen, die leicht Farbe abgeben.

Spannender finde ich da schon die bunte Mascara in den drei Nuancen lila, grün und pink, die ihr sowohl für die Augen als auch für die Haare verwenden könnt! Na wenn das mal nicht ein tolles 2in1 Produkt ist. Ich werde mir auf jeden Fall die lilane Version näher ansehen.

Jetzt kommen wir zu den Nagellacken: davon gibt es fünf knallige Sommerfarben. Im Gegensatz zu der LE vorher, haben diese kein besonderes Finish.

ABER!: es gibt zusätzlich verschiedene Glitterpuder, die ihr auf den nassen Nagellack streuen könnt und so gezielte 3D Effekte setzt. Die Nagelpuder gibt es in zwei 3er Sets, einmal blau-gelb-grün und neon-koralle-pink-mint (mein Favorit! kommt definitiv mit!)

Mit den Nagellacken könnte ihr zusätzlich noch diese Acrylringe bemalen und gestalten.

Ihr steht eher auf Armbänder? Dann hat essence auch hier etwas für euch. Trendige Stoffarmbänder in drei Farben.

So damit hat die Bilderflut ein Ende, ich hoffe ihr habt bis zum Schluss mitgelesen 🙂
Wie findet ihr die zwei LEs?
Habt ihr schon etwas auf eure Einkaufsliste gesetzt?