Hallo ihr Lieben!

Die fabelhafte  Yvonne von thebautyofoz hat mich eingeladen bei ihrer Bloggerparade “Erstes Mal mit mac” mitzumachen. Das mache ich natürlich gern 🙂

Mein erstes Mal mit mac war auch etwas unspannend, wie bei Yvonne. Und zwar war ich auf der Suche nach einem guten Concealer für meine Augenringe, der nicht in die Fältchen kriecht und meine ohnehin schon trockene Haut nicht noch mehr strapaziert.
Von mac hatte ich zu der Zeit schon sporadisch gehört, war damit aber noch nie in Berührung gekommen. Ich konnte einfach nicht verstehen, wie man für so etwas so viel Geld ausgeben konnte….
Naja, zurück zu dem Concealer-Problem!

Zu der Zeit zog ich gerade mit meinem Freund nach München. Ich kannte mich damals in der Kosmetikwelt überhaupt nicht aus und sah mir deshalb ein paar Videos von Schminkgurus auf Youtube an. Sie empfahlen oft den Studio Finish Concealer von mac. Also machte ich mich auf und ließ mich im Ludwig Beck beraten, in dem es – halleluja!- einen großen mac counter gibt.
Dort wurde mir dann der Select cover up Concealer in NW20 empfohlen. Ich ging damit nach Hause. Und es war um mich geschehen…
Ich bin immer noch sehr angetan von dem Concealer! Dieses kleine Tübchen ist immer noch das, was ich vor über einem Jahr gekauft habe, er hält wirklich lange. Ich benutze ihn zwar nicht jeden Tag, aber so jeden zweiten.

CIMG2183-1.jpg

Bald kam dann der erste Lidschatten dazu, dann ein Quad und mehrere weitere Lidschatten.
Als Studentin konnte ich mir teilweise Sachen nur leisten, wenn ich sie günstig auf ebay bekommen hab. Aber ich finde das nicht schlimm, vor allem bei Lidschatten nicht. Foundation oder Lippenstifte würde ich mir dagegen eher im Original kaufen, ich weiß auch nicht warum 🙂
Und hier seht ihr meine mac Sammlung, sie wächst langsam und stetig und ich freu mich über jedes neue Produkt!

Die Quads hab ich mir alle selber zusammengestellt, ich finde sie viel handlicher und man kann sie auch leichter mitnehmen als große Paletten.

Mein einziger mac Lippenstift ist dieser hier in der Farbe Amourus. Entgegen der allgemeinen Beliebtheit konnte ich mich noch nicht so recht mit ihnen anfreunden, das hier ist der einzige, den ich behalten hab.

Und der neueste Zugang ist das MSF “Stereo Rose” aus der aktuellen Frühlinskollektion. Ich liebe es!

Wenn ihr gerne bei der Bloggerparade mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Yvonne vorbei. Da steht alles nochmal ganz genau 🙂
Hat euch meine mac Sammlung gefallen? Dann lasst doch einen Kommentar da, ich würd mich freuen!