Hallo ihr Lieben!

Hats bei euch gestern nacht auch geschneit? Also hier hat es das nämlich und die Temperaturen sind auch in den Keller gestürzt. Das hat zumindest ein paar hübsche Frost-Bilder ergeben…

So ein Mist, ich hatte mir schon süße Frühlings-Halbschuhe gekauft. Naja, macht nichts, denn ich hab mir diesen Winter eine ganze Horde an warmen Helferlein zugelegt, die da wären: zwei (!) Paar Handschuhe übereinander, wobei das obere aussieht, als hätte ich von Eskimos Walhauthandschuhe geschenkt bekommen; einen Fellüberzug über meinen Fahrradsattel – und ja, das sieht Oma-mäßig aus, ist aber soo kuschelig, wenn ich morgens zum Bahnhof radeln muss. Und da kommen zur Not noch Ohrenschützer drüber. Und für alle, die sich jetzt vorstellen, wie ich aussehe, wenn ich morgens zur Bahn radle….ja, ich gebe zu, es hat etwas lächerliches.
Aber das ist mir egal, weil mich erkennt so eh keiner und außerdem ist mir dann warm 🙂
Und dann dachte ich mir irgendwann: die Welt wäre so viel schöner und bunter, wenn alle anderen auch Mützen tragen würde.

Und hier sind ein paar dieser Prachtexemplare!