Hallo ihr Lieben!

Es ist merklich Herbst geworden und ich krame jetzt wieder meine dunkelroten und olivegrünen Lidschatten heraus. Da hab ich mich gefragt, wie viele und welche ich eigentlich besitze – eine Bestandsaufnahme wurde noch nie gemacht! Himmel…geht ja gar nicht bei Beautybloggern! 🙂 Ich nehme euch mit und zeige euch meine schönsten Grüntöne für den Herbst.

Zur Auswahl stehen:

– Anastasia Beverlyhills Palette “Lavish”
– Manhattan mono eyeshadow                                           (aktuell)
– P2 Lidschatten Duo aus der “Catch the glow” LE
– catrice velvet Lidschatten “moss wanted colour”          (aktuell)
– catrice Lidschatten aus der “l’afrique c’est chic” LE
– L’oreal Mono-Lidschatten “kaki repstyle”                       (aktuell)
– P2 ultra matte Lidschatten                                               (aktuell)



P2 matte / P2 catch the glow / L’oreal / catrice l’afrique / catrice velvet / manhattan / anastasia

Während der P2 matte Lidschatten fast weißlich wirkt, schlagen der velvet catrice und der das Duo von manhatten deutlich ins blaue. Die fallen dann wohl schon einmal raus bzw. der velvet catrice wird wohl nur beim Verblenden zum Einsatz kommen.
Der Lidschatten aus dem Duo von P2 aus der catch the glow LE ist sehr silbrig-grün und hat nur einen ganz leichten olive-Einschlag. Und der grüne Lidschatten aus der catrice LE ist doch zu hell und hat einen deutlichen gelbgoldenen Einschlag. Am ehesten treffen meine Vorstellungen der L’oreal Lidschatten und Anastasia Beverlyhills. Wobei L’oreal hier mit großem Abstand gewinnt, da er deutlich besser pigmentiert ist und sich sehr schön auftragen lässt. Während die Nuance aus der Palette deutlich fleckig wird. Ich hab mehrere Schichten gebraucht, um die Farbe gleichmäßig auf den Arm zu bekommen. Zwar enthält der Lidschatten sehr schöne Goldflakes und hat keinen so gelblichen Stich, aber da hat mich L’oreal bei weitem mehr überzeugt.

Ich hoffe euch gefiel mein kleiner Einblick in meine Sammlung.

bis auf bald!

eure
Doro