Hallo ihr Lieben!
Bestimmt seid ihr auch ein bisschen ratlos und/oder gestresst wegen dem Vater-und Muttertag in dieser Woche. Mir sind schon vor Jahren die coolen Ideen ausgegangen, was ich schenken könnte, was auch daran liegt, dass ich ja nicht mehr zu Hause wohne und oft auch nicht da war.
Meine Mama liebte es vor allem, wenn wir ihr etwas selber bastelten. Unser obligatorischer Muttertag bestand dann zusätzlich aus einem heimlich gedeckten, riesigen Frühstückstisch und einem großen Wildblumenstrauß, den wir gepflückt haben.
Wer aber wie ich weder groß Zeit hat ein Geschenk zu basteln, noch vor Ort ist, um den Frühstückstisch zu decken, dem zeige ich hier ein paar Blogs mit Ideen, die sich auch super verschicken lassen. Oder wenn ihr das zu spät lest, vorbei bringen lassen 🙂

Los gehts mit diesem Blog hier, der euch 25 Ideen für den Vatertag zeigt. Am Besten gefallen mir die Blumentöpfe mit der Krawatte, denn diese kann man ja auch individuell befüllen.

Hier hab ich ein superschönes Freebie gefunden, mit Aquarell gemalte Blumengrüße auf Karten. Entweder selber ausdrucken oder schnell auf den Stick ziehen und zum Copyshop eures Vertrauens gehen!

Und zum Schluss ein Video von einer meiner Lieblings-Youtuberin Alisa von Die Frickelbude. Sie zeigt euch hier eine ganz süße last-minute-idee.

Ich hoffe ihr konntet euch vielleicht etwas Inspiration holen. Was schenkt ihr denn so euren Eltern? Hinterlasst mir gern einen Kommentar!