Hallo ihr Lieben!

Es gibt ja jetzt im Juli so einiges, was an LEs in die Drogerien kommt. Da ich kein Fan davon bin die Pressetexte einfach abzuschreiben und die Fotos einzufügen, werde ich euch die LEs der Reihe nach Swatchen und vorstellen. Damit ihr aber erst einmal einen Überblick bekommt, zeige ich euch hier alle der Editionen und gebe einen kurze Einschätzung, was wohl das jeweilige Highlight davon ist.

Fangen wir an mit Essence. Da gibt es zum einen die Road-trip-LE mit Produkten in Minigröße (aber wahrscheinlich zum vollen Preis) für Reisen. Vom Nagellack über Feuchttücher, Trockenshampoo, Pinselset und Lipgloss ist alles dabei.
Spannend (und wahrscheinlich ruckzuck ausverkauft) ist hier der Thermo Nagellack, der je nach Temperatur seine Farbe ändert

Eine weitere LE von essence ist die Wave-goddess-LE mit Produkten für den Strand. Hier wurde auf sommerliche Farben und coole Gimmiks gesetzt. Neben der dekorativen Kosmetik gibt es hier die zwei Taschen, die auch bei der 3m-Theke im Standardsortiment sind, Nailsticker und Tatoos. Cool finde ich hier das Salzspray für die Haare und die Cremelidschatten. Highlight könnte das Blushtint sein oder das Salzspray sein.

Alverde bringt die Colourful-Paradise-LE heraus, die eher Dschungel-artig inspiriert ist und mich irgendwie an die Jungle Fever LE von artdeco erinnert. Neben Lippenstifte, Lipglossen und Lidschatten-Quads gibt es auch bunte Mascara und Kajalstifte. Highlight ist hier der Bronzer mit verschiedenen Farben und dem Wabenmuster.

 

Catrice schummelt diesen Monat eine LE heraus, die aus Produkten des neuen Sortiments besteht. Schummeln deswegen, weil die LE nicht wirklich einem aktuellen Thema (wie Sommer) folgt, sondern “nur” Sachen präsentiert, die eh jeder bald haben kann. Somit fällt der Kitzel der LE-Jagd für viele Beautybegeisterte hier weg….naja.
Die LE heißt It pieces und das Banner sieht folgendermaßen aus:
Ein Highlight (wenn man in diesem Fall davon sprechen kann) wäre hier entweder die matten Lidschatten oder die Lipglosse, die wie ein Clinique Dupe aussehen.

Manhatten hat bereits die Glowing goddess LE in die Märkte gebracht, deren Highlight auf jeden Fall die Schimmerbronzer sind, die den shimmer bricks von Bobbi Brown extrem ähnlich sind.

Ein ähnliches Thema hat die LE von Rival de Loop, Golden Glow, die aus drei Produktkategorien besteht. Highlight für mich sind die Bronzeperlen und das Lidschattenquad.

Und schlussendlich kommen wir zu P2, die diesen Monat mit zwei LEs präsent sind. Die erste ist die Wild-me-up-LE, in der P2 es catrice nachempfindet und knallige Sommerfarben herausbringt. Über deren Tauglichkeit abseits des Faschings darf wieder spekuliert werden. Highlight ist für mich hier das Augenbrauenduo mit Puder und Wax. Obwohl auch die farbigen Mascaras, die Lipglosse, das Kontur-Highlighting-Duo und die Lip&Cheeks Duos was drauf haben. Die Lidschatten finde ich wunderschön anzusehen, sie sind auch mittelgut pigmentiert, aber mir eben zu bunt für den Alltag.

 

Die zweite LE von P2 nennt sich schlicht Red und besteht aus Nagellacken und Lippenprodukten. Das Pinselset für unterwegs erschließt sich mir nicht ganz, denn Puderprodukte wie Rouge oder Lidschatten fehlen hier. Dabei hätten diese die LE noch rund gemacht und ein guter, roter Lidschatten hätte das Ding an die LE-Chartspitze katapultiert. Aber gut…..Highlight für mich ist hier der mattierende Topcoat.

So, ihr habts geschafft! Ich freu mich schon auf die zweite Runde mit einer großen Swatch-Parade!
Wünscht ihr euch von mir vielleicht eine Review zu einem besonderen Produkt?