Hallo ihr Lieben!

Ich hatte euch ja schon auf Instagram berichtet, dass ich mir angewöhnt habe für jeden Monat eine Schmink- bzw. Nagelbox zusammen zu stellen. Dort packe ich Produkte rein, die farblich gut in den Monat passen und die ich verwenden möchte.

Bei der Schminke mache ich das immer für einen Monat, bei den Nagellacken eher so nach Gefühl für die Jahreszeit und Stimmung.
In meiner Nagellackbox für den November und den Dezember findet sich viel lila, grau und  dunkelblau. Für die Weihnachtszeit und Silvester wird es eine extra Box geben, die stelle ich euch natürlich auch noch vor!

Einige matte Töne haben sich auch auf das Bild geschlichen. Zusätzlich werde ich aber noch mit dem matten P2 Topcoat arbeiten. Ich kann mir schimmernde Lacke auch toll in der matt Optik vorstellen.
Ein paar Naildesigns konnte ich mit den Lacken auch schon machen.

Ein Look in Pastell und gräulichem fliederrosa mit “Vampyria” von Kosmetik Kosmo, dem Hololack “Plum me up Scotty” von catrice und einem Stamping mit meiner Moyou “Hipster” Platte. Der Lack von Kosmetik Kosmo hat leider schon nach einem Tag gesplittert (ich glaub mittlerweile ist er einfach echt alt), so dass ich das Design nach zwei Tagen wieder runter machen musste. Vom Hololack war ich sehr angetan, ich glaube man könnte ihn sogar solo tragen. Und matt sieht er wahrscheinlich auch spitze aus…

 

Diesen matten roten Lack gab es vor fast genau einem Jahr in der “Dark Romance” LE von essence. Einer der ersten matten Lacke, die so in die Drogerie kamen und natürlich musste ich ihn mir kaufen. Generell gibt es ja matte Lacke noch nirgends im Standardsortiment, sondern nur in LEs, oder bin ich da jetzt auf dem falschen Zweig? Egal, zwei Fehler hat dieser Lack: erstens ist er nicht ganz matt (mit einem matten Topcoat wird’s besser bzw. die Lacke von Flormar sind auch um Längen matter) und zweitens lässt er sich nicht so schön auftragen. Nochmal würde ich ihn mir nicht kaufen. Sei es drum, es ist eine schöne Farbe und das nächste Mal kommt einfach Glitzer drauf! Da kommt bestimmt nochmal was besseres in die Drogerien…hoffentlich.

 

Und der letzte Lack: “Parka perfekt” von essie. Eine Traumfarbe für den Winter! Mir ist der Lack erst spät aufgefallen, als ich mich intensiver mit essie beschäftigt habe und die LE natürlich schon gelaufen war. Ich ergatterte ihn dann über ebay und bin sehr verliebt. In den feinen, silbernen Schimmer, in die grau-grünlich-blau erscheinende Farbe und in seine Vielseitigkeit. Nur die Haltbarkeit, die hätte besser sein können. Weiß auch nicht, was da diesmal schief lief.
Ich werde ihn ganz gewiss im Januar wieder in meine Box packen und mit silbernen Glitzerlacken oder  eisblauen Sandlacken verschönern. Der Januar ist für mich irgendwie noch der absolute, winterlich-eisige Monat. Im Februar wird’s dann schon anders 🙂

Die anderen Naildesigns poste ich regelmäßig auf Instagram – folgt mir doch einfach. Dort heiße ich “muenchnerliebe” 🙂
Und was sind eure Lieblingslacke im November?

eure Doro