Hallo ihr Lieben!

Ich hab für euch die neue Catrice Foundation getestet, auf die viele sehnsüchtig gewartet haben. Die Erwartungen waren hoch, wurden zwischenzeitlich von negativen Bewertungen einiger Blogger gedrückt, aber dann siegte die Neugier. Praktischerweise brauchte ich sowieso eine Foundation für den Sommer. Also kam sie neben ein paar anderen Produkten beim nächsten Müller Besuch mit. Fangen wir von vorne an. Die Foundation kommt in einer Glasflasche mit Pipette und liegt angenehm in der Hand. Die Dosierung erfolgt leicht, das Gläschen fühlt sich hochwertig an. Ich hab die Nummer 020 rose beige.

IMG_5987

IMG_5986

Die Farbe ist in der Tat etwas gelbstichig, was viele Blogger bei dem catrice Event im Vorfeld beanstandet hatten. Ich habe sie auf meinem oberen Handrücken ausgeblendet und finde auch, dass sie dadurch etwas (nicht alles) von der Gelbstichigkeit verliert. Mir macht das nichts aus, ich kann auch solche Farben tragen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass viele blasse, rosastichige Mädels aber keine passende Farben finden könnten. Im Winter werde ich diese Foundation auch nicht tragen können, das weiß ich jetzt schon. Da würde ich mir von catrice wirklich ein Update wünschen!

IMG_5990

Von der Formulierung her kann ich nicht meckern. Eine schöne flüssige Foundation mit mittlerer Deckkraft, die sich gut verblenden lässt. Am Besten sieht das Ganze mit dem Beautyblender aus! Mit dem Pinsel muss man die Sache etwas sorgfältiger einarbeiten. Ich mag den leichten Glow, den sie im Gesicht hinterlässt, der aber trotzdem mattiert. An meinen trockenen Stellen setzt sie sich erst nach über 8h und das auch nur minimal ab. Sie hält den ganzen Tag, allerdings muss ich sie dafür abpudern und das nimmt den Glow wieder weg. Ohne abpudern fühlt sie sich auf der Haut pappig an das Gefühl mag ich nicht. Meine rosacea Rötungen bekommt sie mittelgut in den Griff, ich muss nochmal mit einem Concealer leicht drüber. Aber eine full coverage möchte ich im Sommer eh nicht tragen.

 

Fazit: rundum zufrieden! Sehr schöne Foundation für einen günstigen Preis! Kritikpunkt ist die zu geringe Farbauswahl.

 

Habt ihr die neue Foundation schon in die Hände bekommen? Was sagt ihr?

eure

Doro