Hallo ihr Lieben!

Zum Geburtstag hab ich mir selber diese schönen Lacke von Revlon geschenkt. Bestellt habe ich sie über Boots.com, das hat auch wunderbar funktioniert und eine Woche später war die Bestellung da! Allein die Fläschen sind bezaubernd….die sind so dekorativ wie ein Chanel Nagellack.

Sind sie nicht wunderschön? Der erste Lacke, den ihr hier seht ist mein Favorit. Ein absoluter Herbstlack in braun mit einem Duft nach nasser Erde/Chai/Gewürzen – herrlich!
Autumn spice beschreibt den Duft sehr passend!

Der zweite Lack, Wintermint, ist ein mintgrün-bläulicher Ton mit sehr frischem, etwas scharfem Geruch nach Minze. Eigentlich mag ich sowas, aber das war mir zu krass. Auch die Farbe bzw. das Finish gefiel mir überhaupt nicht. Ich hab drei Schichten für einen deckenden Look gebraucht. Der einzige Lack, der mir überhaupt nicht gefallen hat.

Bordeaux ist dagegen wieder voll mein Beuteschema. Dunkelrot, duftet nach Punsch/Rotwein und Früchtetee…wieder ganz toll. Leider ist die Deckkraft nicht sehr gut, der Lack ist ein bisschen zickig. Dafür gibt es von mir Minuspunkte. Schade, das hätte das Paket perfekt gemacht!

Der letzte Lack, Wild Violets, duftet nach schweren Blumen, nach Dunkelheit und ist eher geheimnisvoll. Der Auftrag war gut – ich kann mir den Lack auch mattiert vorstellen. Mein Favorit Nr. 2 aus der Bestellung.

Generell gesprochen kann ich euch die Lacke empfehlen – hier und da gibt es ein paar Zickereien, aber im großen und Ganzen sind sie ordentlich. Der Duft hält 2-3 Tage, mit Topcoat ist er schwächer. Ein nettes Gimmick, aber kein Must für mich. Wenn ihr also darauf verzichten könnt, tuts ein Lack aus der Drogerie auch.

Habt ihr schonmal Lacke von Revlon gehabt? Kennt ihr diese hier sogar?

eure
Doro