Hallo ihr Lieben!

Ich hab euch noch gar nicht meine September Favoriten gezeigt! Es ging ähnlich wie im August weiter, mit viel Bronze, gold und weiteren warmen Tönen.

Milani Highlighter “Amber Neckar”: Toller, leicht gelblicher Highlighter mit wunderschöner Rosenprägung. Man kann die einzelnen Farben auch super als Lidschatten verwenden!

Misslyn “Natural” Palette: gibt es derzeit im Müller und ist meine erste Palette von Misslyn. Die Farben sind schön, gute Auswahl, die Haltbarkeit leider nicht so gut. Sie eignen sich aber gut als Ergänzungsfarben zum ausblenden, crease setzen etc.

L’oréal “Der Löscher” Concealer: schöne Textur, sehr pludrig. Ich fand er hat meine Augenringe besser abgedeckt als der Fit me Concealer, der hat trockene Stellen immer noch arg betont und noch mehr ausgetrocknet. Dieser hier ist auch nicht unbedingt pflegend, aber vielleicht auch einfach vom Ton passender

Kosmetik Kosmo Lipgloss “Florida”: schöner herbstlicher Lipgloss in einem tollen orange, den ich euch auch schon auf Instagram gezeigt hatte. Ich mag die Farbe gerade sehr, vor allem klebt der Lipgloss nicht und glitzert auch nicht so stark wie im Fläschen. Einfach die perfekte Übergangsfarbe von Sommer zu Winter, denn das orange lässt sich auch super zu einem sommerlichen Look mit türkis kombinieren.

Catrice “check&tweed” LE Lippenstifte: zwei von den drei matten Lippenstiften (C03 Brit Chic und C02 Mind the Red) aus der aktuellen catrice LE durften bei mir einziehen. Sie sind super cremig, halten gut und haben neben tollen Herbstfarben auch ein superschönes Finish. Der orange passt vor allem super zu meinem gelb-kariertem Schal von Zara

P2 “Catch the glow” Bronzing Puder: dieses Puder habe ich in der LE gekauft, die im Frühling schon mit Sommerprodukten in die Drogerie kam. Es war mir bis vor kurzem immer noch dunkel, doch jetzt mit etwas Bräune passt es perfekt! Ich benutze es nicht nur zum konturieren, sondern auch als Bluse und gebe dann einfach großzügig etwas von dem sheeren Highlighter/Bronzer von Milani darüber. Mein go-to Look wenn es schnell gehen muss!

MAC “Novel romance” LE: einer der Electric Cool Eyeshadows hatte es mir angetan und “Superwatt”, wie die Farbe heißt, durfte mit nach Hause. Die Konsistenz ist sehr leicht, geelartig, lässt sich aber super auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit ist ohne Base leider nicht so gut. Andere Puderlidschatten lassen sich aber hervorragend mit dem Lidschatten verblenden.

Maybelline 8-in-1 BB Creme: Diese BB Creme habe ich mir nicht nur (!) wegen dem Bluse gekauft, sondern ich suchte sowieso nach etwas leichterem für die warmen Tage. Und was soll ich sagen, ich bin sehr zufrieden. Ganz abdecken kann sie meine Rötungen zwar nicht, aber das hatte ich von einer BB-Creme auch nicht erwartet. Sie lässt sich super mit den Finger einarbeiten und verteilen. Einziger Nachteil: sie geht schnell leer. Aber im nächsten Sommer gibt es bestimmt wieder etwas Neues, von daher bin ich nicht traurig, wenn sie bald leer ist.

Maxfactor Masterpiece Transform Mascara: Diese Mascara hatte ich zum Testen zugeschickt bekommen und sie im letzten Monat wirklich sehr gerne verwendet. Am Anfang war sie mir etwas zu feucht, das kommt aber bei vielen Mascaras vor. Sie trennt sehr schön und hat ein tiefes Schwarz. Man muss aber schon akkurat arbeiten, sie ist nichts für “Ich-hab-keine-Zeit-muss-aber-noch-meine-Wimpern-tuschen”. Dafür nehme ich lieber meine Lieblingsmascara, die 2000 Calories – auch von Maxfactor 🙂

ebelin Nageltool: keine Ahnung, wie dieses Ding heißt! 🙂 Aber ich lieeeebe es! Hab es jetzt schon zum zweiten Mal nachgekauft, denn es ist super praktisch, klein, liegt gut in der Hand und entfernt schnell nervige harte Stellen an den Nagelrändern. Ich hab es immer in meiner Handtasche, denn ich hasse nichts so sehr, wie verhornte Haut, an der ich den ganzen Tag herumzappele. Definitive Kaufempfehlung!

Was waren denn eure Septemberfavoriten?

eure
Doro