In einer Woche beginnt die Wiesn! Und in München spielen alle schon verrückt….der häufigste Satz, den ich gerade höre, wenn es um Termine oder ähnliches geht ist: “Nach der Wiesn” Vorher geht nichts mehr. Meine Freundinnnen sind auch schon im Wiesn-Fieber, eifrig werden die Dirndl gepimpt, Bänder angebracht, Taschen eingenäht, die passenden Accessoires ausgesucht etc. Stichwort Accessoires: ohne Hut geht dieses Jahr gar nichts auf der Wiesn. Wer ‘up to date’ sein will braucht einen Hut! Welchen? Völlig egal, Hauptsache Tracht, mit Federn oder Blumen und klein.
So wie diese zwei, die ich mir zugelegt habe. Beide Second Hand gekauft und danach einerseits mit Kunstblumen und andererseits mit Federn geschmückt. Wirklich trachtig ist eigentlich nur der Filzhut, der Strohhut wäre auch Sommer tauglich 🙂
Wie findet ihr diesen Trend? Macht ihr mit? Habt ihr euch vielleicht sogar schon selbst Hüte besorgt? Ich bin gespannt auf eure Antwort!